Vorvertragliche Informationspflichten

Falsch


Der Einkauf im Internet ist für Verbraucher vor allem deshalb problematisch, da man alle Vertragsmodalitäten noch nicht im Zeitpunkt der Bestellung kennt.

Richtig

Informationen für Verbraucher vor Abgabe der Bestellung
Das Gesetz verlangt umfangreiche Informationspflichten für jeden Online-Händler. Diese kann man in Art. 246a Einführungsgesetz zum BGB (EGBGB) nachlesen.


Tags: Widerrufsrecht, Online - Bestellablauf, AGB, Verbraucherschutz, Abmahnung Online - Handel

Zertifikat


Abmahnungen vermeiden mit §iegelsicher

Siegel

§iegelsicher schafft §chutz

 

vor Abmahnungen von Konkurrenten / Mitbewerbern

von Verbraucherschutzverbänden

von Wettbewerbsverbänden

von Datenschutzbehörden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.