Strengere Gesetze im Ausland beachten

Falsch


Verbraucherschutz ist für Deutschland verpflichtend. Für die anderen Länder und die dortigen Kunden muss der deutsche Online-Händler hierfür keine nationalen Verbraucherschutznormen beachten. Wichtig ist nur, dass sich der deutsche Händler an die hiesigen Gesetze für die deutschen Verbraucher hält.

Richtig

Strengere Gesetze im Ausland beachten
Der Schutz der Verbraucher ist eine Rechtsmaterie des EU-Gesetzgebers. Der deutsche Online-Händler darf deshalb deutsche Verbraucher nicht besser behandeln als Verbraucher aus anderen EU-Ländern. Gelten allerdings im Ausland strengere Verbraucherregeln, muss er den ausländischen Kunden nach diesen Regeln behandeln.


Tags: Verbraucherschutz

Zertifikat


Abmahnungen vermeiden mit §iegelsicher

Siegel

§iegelsicher schafft §chutz

 

vor Abmahnungen von Konkurrenten / Mitbewerbern

von Verbraucherschutzverbänden

von Wettbewerbsverbänden

von Datenschutzbehörden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.