Nicht bei LUCID träumen!

Nicht bei LUCID träumen!

Seit dem neuen Verpackungsgesetz vom 01.01.2019 wurden bereits viele Händler abgemahnt. Die neue LUCID Datenbank, die Teil des neuen Gesetzes ist, sei daran „schuld“. Das LUCID-Register ist ein öffentliches Register, welches die Händler und Hersteller listet, die Waren mit Verpackungen in Verkehr bringen. Dabei hat sich gar nicht so viel zur vorigen Verpackungsverordnung geändert – denkt man!

Unternehmer müssen nämlich mittlerweile sämtliche Verpackungen, die sie selbst gewerblich in den Verkehr gebracht haben, lizenzieren lassen und sich in der LUCID Datenbank bei der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) eintragen. Einzige Ausnahme betreffen sogenannte Serviceverpackungen, die vom Vertreiber vor Ort...

Weiterlesen

Richtige Verpackung vermeidet Schaden

Schlechte Verpackung führt zur Ersatzpflicht des Händlers

Als kleiner Online – Händler hat man es nicht immer leicht, gerade dann, wenn man mit großen Unternehmen konkurrieren muss. Viele greifen dann zu Mitteln, die es dem Händler zu leicht machen, und manche sind sich dessen nicht einmal bewusst. Der wohl bekannteste Mangel, der beim Onlinehandel auftreten kann, ist das schlecht verpackte Paket. Bei der Verpackung lässt die Sorgfalt der Händler hin und wieder zu wünschen übrig und so kann die Ware auch einmal beschädigt beim Käufer ankommen. Das wird dann ganz schön teuer: nicht nur muss man die Kosten für den...

Weiterlesen

Einweg- und Mehrwegpfand

Falsch


Die umweltfreundliche Wiederverwendung von Verpackungen mit Pfand ist doch gegeben. Dazu wurde doch das Pfand eingeführt. Somit müssen Händler keine weiteren Kennzeichnungen vornehmen. Ohnehin liegt es doch am Hersteller, wie er seine Produkte verpackt. Da sind die Händler nicht in der Pflicht.

Richtig

Einweg-  und Mehrwegpfand
Das neue Verpackungsgesetz führte 2019 die Unterscheidung zwischen Einweg- und Mehrwegpfand ein, da durch den Pfand gerade kein Müll vermieden wurde. Händler haben daher die Pflicht, gut sichtbare Regalkennzeichnungen für Produkte mit Einwegpfand und für Produkte mit Mehrwegpfand vorzunehmen.


Registrierung auch bei gebrauchten Verpackungen

Falsch


Die Vorgaben für die Registrierung von Verpackungen in der "Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister" trifft nicht auf kleine Unternehmer zu, die ausschließlich gebrauchte Verpackungen verwenden. Es wird ja dann kein neuer Verpackungsmüll in den Umlauf gebracht.

Richtig

Registrierung von Verpackungen beim Umfunktionieren
Die Pflicht zur Registrierung von Verpackungen kann nicht umgangen werden, indem schon einmal verwendete Verpackungen neu verwendet werden. Es handelt sich um eine neue Funktion der gebrauchten Verpackung, denn diese werden einer neuen Verwendung zugeführt.


Registrierung - aber wie?

Falsch


Die dualen Systeme, mit denen der Inverkehrbringer von Verpackungen den Vertrag geschlossen hat, nehmen automatisch eine Meldung an das Verpackungsregister vor.

Richtig

Registrierung zusätzlich im Verpackungsregister
Seit dem Inkrafttreten des neuen Verpackungsgesetzes in 2019 sind die Datenmeldungen von den Unternehmer künftig zusätzlich an das Verpackungsregister zu übermitteln.


Zertifikat


Abmahnungen vermeiden mit §iegelsicher

Siegel

§iegelsicher schafft §chutz

 

vor Abmahnungen von Konkurrenten / Mitbewerbern

von Verbraucherschutzverbänden

von Wettbewerbsverbänden

von Datenschutzbehörden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.